Bauernhof seit 1648 im Familienbesitz
 Bauernhof seit 1648 im Familienbesitz

                   Online Ausstellung          Game Changers - Women in Agriculture

Wie die Ziele 2 (Kein Hunger) und 5 (Geschlechtergerechtigkeit) zusammenhängen zeigt die Online-Ausstellung „Game Changers - Women in Agriculture“ der Initiative EINEWELT ohne Hunger. Denn während Frauen rund 80% der Nahrungsmittel produzieren und 50% der Arbeitskräfte in der Nahrungsmittelproduktion stellen sind sie überproportional oft von Armut betroffen und besitzen das Land, das sie bestellen, nur selten selbst. Gleichzeitig ist ihr Potential enorm: hätten Bäuerinnen die gleichen Mittel für ihre Arbeit zur Verfügung wie Bauern könnten weltweit rund 150 Mio. Menschen vor Hunger bewahrt werden.

Sieben Frauen aus Ghana, Indien, Togo, Benin und dem Südsudan wurden nun als Game Changers ausgezeichnet und erhalten jeweils ein Förderungs- und Weiterbildungspaket im Wert von 1.500€. In der online-Ausstellung kommen sie selbst zu Wort und stellen ihre Arbeit vor. Die Bandbreite der ausgezeichneten Projekte ist sehr groß. Egal ob durch die Förderung des Lebensmittelanbaus im eigenen Garten, die Ausbildung arbeitsloser Jugendlicher in verarbeitenden Betrieben oder die Anwendung neuartiger Anbaumethoden: alle Preisträgerinnen haben ihre Heimatorte und –regionen direkt positiv verändert, die Versorgungssicherheit verbessert und die Sichtbarkeit von Frauen erhöht.

Das Landleben früher

Pflügen mit dem Kipppflug

Hier finden Sie uns:

Förderverein Museum

Lenges Hof e.V.

Hartmut Lenge

Lindenallee  5

38104 Braunschweig

Bio-Weihnachtsbäume:

Telefon: 0170 523 12 98

E-Mail: info@lengeshof.de

 

 

Links zu lokalen Infos:

 

Bürgerverein Schapen: 

http://buergerverein-schapen.jimdo.com

 

Schapener Honig:

https://www.hofladen-bauernladen.info/adressen/schapener-honig__53067.php

 

Robin Wood

https://www.robinwood.de/sites/default/files/ROBIN%20WOOD-Weihnachtsbaumliste%202020.pdf

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hartmut Lenge